Archiv der Kategorie: Thomizil

Europabus in Erlangen

Europa ist momentan durch die bevorstehenden Wahlen wieder mehr in den Fokus gerückt. Sicherlich gibt es viele unterschiedliche Meinungen zu Europa.

Für Kinder ist Europa und seine Länder, Menschen und Kulturen ein interessantes und spannendes Thema. Besonders wenn sie gerade im Urlaub in einem europäischen Nachbarland waren, Kinder in der Gruppe oder Schule aus anderen Ländern kennen lernen oder eine Speise aus einem fremden Land zum ersten Mal probieren.

Am Dienstag, den 7. Mai hielt der Europabus auf dem Schlossplatz in Erlangen. Am Nachmittag gab es ein buntes Programm mit Mitmachaktionen rund um das Thema EU. Darunter war die Aktion „Vorurteile ablegen“, ein Fotoparcours „Demokratie entdecken“, das Thomizil betreute eine Kindermalstation mit Europaflaggen.

Europa ist wichtig für unsere Kinder. Durch die Globalisierung kommen viele Kinder aus verschiedenen Ländern, sprechen unterschiedliche Sprachen, aber Europa ist ihre Heimat.

Tablets

Beispielbild

Digitale Medien im Thomizil nutzen wir in Zukunft öfter. Denn der Elternbeirat hat jeweils 2 Gruppen ein Tablet finanziert, mit dem wir nun schon unsere Filme drehen.

Vielen herzlichen Dank dem Elternbeirat für das große Engagement und für die Finanzierung der Tablets.

Osternestersuche

Nach einem Osterfrühstück suchten am Freitag, den 12.4.19 alle Kinder Osternester im Garten und im Wald. Manche Nester hat der Osterhase wirklich gut versteckt, wir mussten lange suchen.
Die Krippen-Outdoorgruppe hat beim Osterspaziergang einen Feldhasen gesehen, das war er bestimmt – der Osterhase…

Erasmus +

Wir heißen 6 Praktikantinnen die im Rahmen des Erasmus+ Programms, vom 25.2. – 8.3.19 ein 2 wöchiges Praktikum im Thomizil machen, herzlich willkommen. Die Praktikantinnen sind aus Hartberg/Steiermark/Österreich und befinden sich im letzten Jahr der Ausbildung zur Erzieherin.

Auf dem Foto sieht man die angehenden Pädagoginnen zum Fasching verkleidet.

Wir freuen uns auf einen regen Austausch!

50. Geburtstag der Thomaskirche

Zu Beginn des Festgottesdienstes sangen die Thomizil-Kinder der Kirche ein Geburtstagsständchen. Danach hatten die fast 50 Kinder viel Spaß beim Kindergottesdienst im Thomizil. Beim anschließenden Empfang im Gemeindesaal übergaben die Kinder an Frau Pfarrerin Fröhlich eine Kerze, das Geburtstagsgeschenk für die Kirche, das sie selbst gestaltet haben.

Erlebnisbäuerin

„Wo wächst unser Mittagessen?“ und „Legen nur braune Hühner braune Eier?“ Diese und viele weitere Fragen bekommen Kinder durch eigenes Endecken von einer „Erlebnisbäuerin“ erklärt. Dabei geht es vor allem darum, mit allen Sinnen und aktivem Mittun eine Wertschätzung zu Lebensmitteln und deren Erzeugung zu gewinnen. Durch direkten Tierkontakt haben die Kinder die Möglichkeit, einen achtsamen Umgang mit Lebewesen, die möglicherweise auch auf ihrem Speiseplan stehen, zu erwerben und Naturzusammenhänge zu verstehen. Nach einer ausführlichen Zertifizierung zur Erlebnisbäuerin, hat Stina Bouallagui im Januar im Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten, feierlich die Urkunde erhalten und freut sich schon darauf mit den Thomizil Kindern die Schafe und Äcker des Arche Bauernhofes zu besuchen.

2019

für das Jahr 2019 wünscht das Thomizil Ihnen, liebe Besucher unserer Seite viel Glück und Gesundheit!

Wir freuen uns, unsere neuen Mitarbeiterinnen
Tea Leisgang ab 1.1.19 in der Fischegruppe und Jennifer Hirschmann ab 1.2.19 in der Mäusegruppe zu begrüßen! Wir wünschen beiden einen guten Start und viel Freude bei der Arbeit im Thomizil.