Archiv der Kategorie: Thomizil

Erster Online-Elternabend im Thomizil

Unser Thema: Einfühlende Kommunikation in der Familie

Im täglichen Zusammenleben kann es in Familien zu Streit und unangenehmen Gefühlen kommen. Man kann das so erklären, dass nicht alle Familienmitglieder ihre Bedürfnisse gut erfüllt bekommen. Dies kann sich dann in Wut, Ärger und Urteilen über den anderen äußern. Bedürfnisse können auch gegeneinander stehen, wenn die Eltern etwa Ruhe und Erholung, die Kinder aber Zuwendung und Einfühlung brauchen. Einfühlende Kommunikation kann uns helfen, um das zu bitten, was wir brauchen und dem anderen das zu geben, was sein Leben bereichert. Der Vortrag basiert auf den Arbeiten von Marshall B. Rosenberg und der von ihm entwickelten Gewaltfreien Kommunikation.

Wildblumen-Samen

Vom Osterhasen haben die Kinder haben eine kleine, hellblaue Gießkanne bekommen.
Heute erhalten alle Kinder eine Tüte mit Wildblumen-Samen.
Bitte unterstützen Sie Ihre Kinder dabei die Samen auszusähen und regelmäßig zu gießen. Bestimmt kommen dann viele Insekten und kleine Tiere. Viel Erfolg!

„Hosagärtla“

Wobei Hasengärtchen „Hosagärtla“ nicht gleich Hasengärtchen ist…
Während sie in der Umgebung von Nürnberg kleine Wägelchen waren, also Brettchen mit einer Gartenzaunumrandung auf vier bunten Rädern und mit einer Schnur zum Hinterherziehen, waren es im Westmittelfänkischen oft nur kleine Holzspreißel, die in Kreis form in den Erdboden gesteckt und mit Holzwolle ausgekleidet wurden.
In jedem Fall aber wurden dorthinein bunt gefärbte Eier, Zuckerosterhasen, Schokolade, sowie Osterlämmer gelegt. Wichtig war es den Kindern, das schönste Gärtchen zu besitzten. Die fahrbaren „Hosagärtla“ kann man heute manchmal noch kaufen.

Das „Hosagärtla“ vom Thomizil stand vor dem Eingang und wer sich getraut hat, hat ein Schokoei mitgenommen.

Singt ein Vogel (Volkslied)

In unserer neuesten Thomizil TV Folge findet ihr das Lied „Singt ein Vogel…“
Hier der Text zum Mitsingen:

Singt ein Vogel, singt ein Vogel, singt im Märzenwald,
kommt der helle, der helle Frühling, kommt der Frühling bald.
Komm doch, lieber Frühling, lieber Frühling, komm doch bald herbei,
jag den Winter, jag den Winter fort und mach das Leben frei!

Blüht ein Blümlein, blüht ein Blümlein, blüht im Märzenwald,
kommt der helle, der helle Frühling, kommt der Frühling bald.
Komm doch, lieber Frühling, lieber Frühling, komm doch bald herbei,
jag den Winter, jag den Winter fort und mach das Leben frei!

Scheint die Sonne, scheint die Sonne in den Märzenwald,
kommt der helle, der helle Frühling, kommt der Frühling bald.
Komm doch, lieber Frühling, lieber Frühling, komm doch bald herbei,
jag den Winter, jag den Winter fort und mach das Leben frei!

Wusstet Ihr, dass das Rotkehlchen der Vogel des Jahres 2021 ist?

Viel Spaß beim Singen!

Schmunzelsteine

Thomasgemeinde Erlangen

Ich schenk Dir einen Schmunzelstein,
schau her, er lacht dich an.
Er passt in jede Tasche rein und stupst dich manchmal an.
Wenn’s Leben mal nicht ganz so leicht, er nicht von deiner Seite weicht.
Dann schau ihn an und werde heiter, das Leben geht gleich leichter weiter.
So hilft er dir an trüben Tagen und will mit seinem Schmunzeln sagen: „Nach Regen da kommt Sonnenschein,
den lass in dein Herz hinein!
Ich schenk dir einen Schmunzelstein. Er kann zwar nichts und ist ganz klein,
doch lächelst du ihm öfter zu hebt deine Laune sich im Nu.

Legen Sie doch auch einen „Schmunzelstein“ am Wegesrand oder Gartentor aus. Bestimmt freut sich jemand darüber. Und wer weiß, vielleicht finden sich bald lauter „Schmunzelsteine“ in der Sebaldussiedlung.

Ihr Ausbildungsplatz im Thomizil

Wollen Sie in unser TEAM ?

Wir suchen Sie:

SPS I und II PraktikantInnen
BerufspraktikantInnen

zum 1.9.2021
für die Kinderkrippe oder

für die altersgemischte Gruppe Kindergarten/Hort in unserem Kinderzentrum
Wir bieten Ihnen Mitarbeit an interessanten Projekten,
regelmäßige Anleitung und Teams sowie gute Arbeitsbedingungen.
Wir freuen uns über eine motivierte Mitarbeit in der Gruppe und
Engagement für Projektarbeit.

Ihre aussagekräftige Bewerbung bitte an:

Kinderzentrum Thomizil
Liegnitzer Str. 20
91058 Erlangen
09131-38234
kinderzentrum@thomizil.de
www.thomizil.de