Archiv der Kategorie: Bücher

Buchtipp für April

10 kleine Schafe
Franziska Gehm und Marina Rachner
Erschienen im Loewe Verlag, ISBN 978-3-7855-7098-2
7,95€

10 kleine Schafe, von 1-10 im Schafumdreh’n
Patsch!, hüpft 1 gelbes Schaf in die matschige Pfütze. Kommt das rote dazu, machen 2 Schafe ein Picknick. Und zusammen mit dem grünen singen 3 Schafe die schönsten Lieder. Und was stellen 4,5,6,7,8,9,10 Schafe an? Auf jeder Seite kommt ein buntes Schaf mit einer neuen verrückten Idee dazu – und im Schafumdreh’n zählst du schon bis zehn.
Diesmal ein Buch für die jüngeren Kinder.

Buchtipp des Monats März 2020

Das Mauerschweinchen
Ein Wendebuch

Es waren einmal ein Meerschweinchen und eine Mauer, die die Straße versperrte, ein Stück deutsch-deutsche Geschichte.

Dieses spannende Buch lasen wir in den Faschingsferien den Schulkindern auf unserem Lesesofa vor.

In der Wolliner Straße 46 auf der Westseite der Mauer lebt Nora, die sich nichts sehnlicher wünscht als ein praktisches kleines Haustier; in der Wolliner Straße 56 im Osten wohnt Aron, leidenschaftlicher Drachenbauer und Konstrukteur von Flugobjekten aller Art. Beide werden unverhofft zu Rettern von Bommel, einem verwaisten Rosettenmeerschweinchen: Zwei ganz unterschiedliche Geschichten aus dem Berlin der 80iger mit einer gemeinsamen Haupt»person«, zusammengefasst in einem Wendebuch. Mit zwei Covern.

Buchtipp Monat Februar 2020

Ritter Winzig

Ferdinand von Finkenfusel ist ziemlich klein für einen Ritter. So klein, dass er auf einer Ziege reiten muss. Doch als ein Riese das Land bedroht, kann er allen beweisen, dass geringe Größe gepaart mit einem klugen Kopf sogar von Vorteil sein kann.

Edition bi-libri, Hueber Verlag, ISBN 978-3-19-499597-0

Dieses Buch ist aus der Edition bi libri. Wir haben es anläßlich der „Woche der Muttersprache“ vom 10.02. – 14-02.2020 ausgewählt. Es ist in folgenden Sprachversionen erhältlich:

Deutsch – Arabisch, Deutsch – Englisch, Deutsch – Französisch, Deutsch – Italienisch, Deutsch – Russisch, Deutsch – Spanisch, Deutsch – Türkisch

Buchtipp des Monats Januar

Das NEINhorn
Im Herzwald kommt ein schnickeldischnuckeliges Einhorn zur Welt. Aber obwohl alle ganz lilalieb zu ihm sind und es ständig mit gezuckertem Glücksklee füttern, benimmt sich das Tierchen ganz und gar nicht einhornmäßig. Es sagt einfach immer Nein, sodass seine Familie es bald nur noch NEINhorn nennt. Eines Tages bricht das NEINhorn aus seiner Zuckerwattewelt aus. Es trifft einen Waschbären, der nicht zuhören will, einen Hund, dem echt alles schnuppe ist, und eine Prinzessin, die immer Widerworte gibt. Die vier sind ein ziemlich gutes Team. Denn sogar bockig sein macht zusammn viel mehr Spaß!

Preis: 13,40€ ab 3 Jahren

Das NEINhorn; Carlsen Verlag;
ISBN: 9783551518415

Thomizilbuchtipp des Monats Dezember

Wenn das Fingertier auf Madagaskar gegen einen Baum klopft, hat für manchen seiner Bewohner das letzte Stündlein geschlagen. Motten müssen sich in Acht nehmen, wenn die Bolaspinne ihr Lasso schwingt. Und in die Grube des Ameisenlöwen möchte nun wirklich niemand geraten…
In diesem Buch haben sich zehn raffinierte Jäger aus dem Tierreich versammelt. Die atmosphärischen Illustrationen lassen uns in hire Trickkiste blicken, und unter den großen Klappseiten verwandeln sich scheinbar friedliche Momente aus der Tierwelt in spannende Jagdszenen.