Zusammenarbeit mit den Eltern

Zusammenarbeit mit den Eltern

Information

Etwa dreimal im Jahr findet bei uns eine „Voranmelderallye“ durch unsere Einrichtung statt. Hierbei kann sich jeder selbst ein Bild machen und Fragen stellen. Auch die Kinder werden aktiv mit eingebunden.

Zur weiteren Information für interessierte Eltern halten wir Flyer und Konzepthefte bereit.

Austausch mit den Eltern

Der regelmäßige Austausch mit den Eltern ist uns wichtig und findet in ganz unterschiedlichen Formen statt:

  • In sog. „Tür- und Angelgesprächen“, in denen es darum geht, Wichtiges kurz auszutauschen.
  • Interessierte Eltern können gerne in unseren Gruppen hospitieren.
  • In ganz gezielten und vorher vereinbarten Elterngesprächen. Hier ist Zeit und Ruhe für Fragen der Eltern zu ihrem Kind.
  • An Elternabenden mit bestimmten Themenbereichen, die entweder von uns, oder von ausgesuchten Referenten vorbereitet und gestaltet werden.
    Zusätzlich bieten wir interessierten Eltern das Trainingsprogramm „fit for kids“ an.
  • Bei gemeinsamen Aktionen und Festen innerhalb der Einrichtung.
  • Im Elternbeirat, der sich stellvertretend für alle Eltern ganz gezielt für wichtige Belange engagiert.
  • Durch regelmäßige schriftliche Aushänge, um wichtige Informationen weiterzugeben.
  • In Elterninteressensgruppen

Mitwirkungsmöglichkeiten

Engagierte Mitarbeit der Eltern ist jederzeit herzlich willkommen. Das kann in kleinem Rahmen sein, oder auch regelmäßig in einer der Elterngruppen. Wir freuen uns, wenn unsere Eltern Eigeninitiative entwickeln, ihre Anliegen offen zur Sprache bringen und konstruktiv Kritik äußern.

Mitbestimmungsmöglichkeiten

Im Elternbeirat und bei Befragungen, ebenso,  wie in Einzelgesprächen, ist es möglich, Anregungen für die Arbeit im Thomizil zu machen.

Wir bemühen uns konstruktive Vorschläge umzusetzen.