Das Kinderzentrum Thomizil ist DIE Einrichtung für Ihre Kinder von
0-12 Jahre mit Kinderkrippe und Kindergarten mit Schulkindbetreuung.

 

 

50. Geburtstag der Thomaskirche

Zu Beginn des Festgottesdienstes sangen die Thomizil-Kinder der Kirche ein Geburtstagsständchen. Danach hatten die fast 50 Kinder viel Spaß beim Kindergottesdienst im Thomizil. Beim anschließenden Empfang im Gemeindesaal übergaben die Kinder an Frau Pfarrerin Fröhlich eine Kerze, das Geburtstagsgeschenk für die Kirche, das sie selbst gestaltet haben.

Erlebnisbäuerin

„Wo wächst unser Mittagessen?“ und „Legen nur braune Hühner braune Eier?“ Diese und viele weitere Fragen bekommen Kinder durch eigenes Endecken von einer „Erlebnisbäuerin“ erklärt. Dabei geht es vor allem darum, mit allen Sinnen und aktivem Mittun eine Wertschätzung zu Lebensmitteln und deren Erzeugung zu gewinnen. Durch direkten Tierkontakt haben die Kinder die Möglichkeit, einen achtsamen Umgang mit Lebewesen, die möglicherweise auch auf ihrem Speiseplan stehen, zu erwerben und Naturzusammenhänge zu verstehen. Nach einer ausführlichen Zertifizierung zur Erlebnisbäuerin, hat Stina Bouallagui im Januar im Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten, feierlich die Urkunde erhalten und freut sich schon darauf mit den Thomizil Kindern die Schafe und Äcker des Arche Bauernhofes zu besuchen.

Spielen im Schnee

Singen und spielen, rutschen und Schneekuchen backen.
So haben die Kinder den Schnee genossen.

Regionalkonferenz SprachKita

Wir nahmen an der Konferenz in der Messe Nürnberg mit großem Interesse teil. Verschiedene Themen, wie Sprache und Inklusion oder Sprache und Musik, wurden in Vorträgen und Workshops bearbeitet.

Vorschulkinder im Planetarium

Am Dienstag, den 15.1. 19 besuchten unsere Vorschulkinder das Planetarium und sahen sich die Vorstellung „Meine erste Sternennacht“ an.
Alle Kinder waren beeindruckt und begeistert.

2019

für das Jahr 2019 wünscht das Thomizil Ihnen, liebe Besucher unserer Seite viel Glück und Gesundheit!

Wir freuen uns, unsere neuen Mitarbeiterinnen
Tea Leisgang ab 1.1.19 in der Fischegruppe und Jennifer Hirschmann ab 1.2.19 in der Mäusegruppe zu begrüßen! Wir wünschen beiden einen guten Start und viel Freude bei der Arbeit im Thomizil.

Frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr 2019

Wir wünschen allen Familien und allen, die mit uns im vergangenen Jahr zusammen gearbeitet haben ein gesegnetes Weihnachtsfest und ein gutes, gesundes neues Jahr. Vielen Dank für Ihr entgegengebrachtes Vertrauen im vergangenen Jahr. Wir bedanken uns für die gute Zusammenarbeit und freuen uns darauf sie im neuen Jahr fortzusetzen.

Spende der Sparkasse Erlangen

Die Sparkasse Erlangen Höchstadt Herzogenaurach setzte auch in 2018 ihre vorweihnachtliche Tradition mit der jährlichen Weihnachtsspenden-Übergabe fort. Dabei unterstützt sie gemeinnützige Projekte von Einrichtungen mit karitativem und sozialem Charakter, aber auch Verbände und Institutionen aus den Bereichen Sport, Kultur, Umwelt und Bildung.

Eine schöne Bescherung gab es daher auch am 10.12.2018 in der Sparkasse Erlangen am Hugenottenplatz und wir konnten von den Vorständen der Stadt- und Kreissparkasse Erlangen Höchstadt Herzogenaurach, Johannes von Hebel, Reinhard Lugschi und Walter Paulus-Rohmer im Beisein des Oberbürgermeisters Dr. Florian Janik eine Spende für das Thomizil entgegennehmen. Mit der Spendenaktion setzt die Sparkasse ein deutliches Zeichen: „Soziales Engagement ist einer der wichtigsten Grundpfeiler unserer Gesellschaft und gerade heute ein wesentlicher Beitrag für ein harmonisches Miteinander“, betonte von Hebel.

Adventsgottesdienst am 12.12.18

Eichhörnchen Rica wundert sich darüber, was die Menschen alles machen wenn es kalt wird. Sie verstecken Geschenke, sie zünden Lichter an und ganz besonders merkwürdig, sie stellen einen Baum in ihr Zimmer.
Eichhörnchen verstecken Nüsse wenn es kalt wird, mehr nicht.
Wie bereiten wir uns auf Weihnachten vor? Wir zeigen unsere Geschenke, den Adventskranz, den Adventskalender un dunsere Lieder.
Was können wir tun, dass sich Jesus in der Krippe wohl fühlt? Wir legen Stroh hinein, damit er weich liegen kann.
Mit Liedern, Lichtern und Gebeten feierten wir mit Pfarrerin Fröhlich unseren Adventsgottesdienst in der Thomaskirche.

Nikolaus

Der Nikolaus besuchte am Vormittag des 6.12. alle Kinder im Thomizil.
Am Nachmittag trafen die Kinder ihn dann wieder, beim Treffpunkt Kultur und Geselligkeit im Gemeindesaal der Thomasgemeinde.
Gemeinsam mit den Senioren feierten wir Advent. Wir sangen, hörten eine Geschichte, aßen Lebkuchen und unterhielten uns.
Es war ein gelungener Nachmittag. So fühlt sich Advent an!